Was halten Sie davon?

Die Exekutiven von Bern und Ostermundigen haben sich im Herbst 2022 auf einen Vorschlag geeinigt, wie eine Fusion umgesetzt werden könnte. In einem nächsten Schritt geht das Fusionspaket in die öffentliche Vernehmlassung, damit sich Privatpersonen und Organisationen dazu äussern können. Wie beurteilen Sie die vorgeschlagene Lösung? Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente und Berichte und können Ihre Stellungnahme bis am 16. Dezember 2022 abgeben.

Folgende Dokumente liegen zur Stellungnahme vor und können hier heruntergeladen werden:
ErläuterungsberichtFusionsreglementFusionsvertragBegleitschreiben

Berichte, die der Erarbeitung der Fusionsdokumente zugrunde gelegen haben, können Sie hier abrufen.

Einleitende Bemerkung zur Stellungnahme

Die Vernehmlassung ist nicht anonym, Ihre Wohngemeinde hat Einblick in Ihre Antworten. Es werden keine persönlichen Rückmeldungen an die Teilnehmenden der Vernehmlassung erfolgen. Die Resultate dieser Auswertung werden im 1. Quartal 2023 in einem Bericht veröffentlicht und fliessen in den weiteren Prozess ein.

Sie haben drei Möglichkeiten, uns Ihre Antworten zukommen zu lassen:

  • Interaktives PDF ausfüllen und per Mail schicken
  • PDF audrucken, ausfüllen und per Post schicken
  • Online-Fragebogen ausfüllen

Bei Bedarf kann der Fragebogen bei der Gemeindeverwaltung Ostermundigen, Schiessplatzweg 1, 3072 Ostermundigen, bezogen werden.

Fragebogen als PDF

Fragebogen für OrganisationenFragebogen für Privatpersonen

Den ausgefüllten Fragebogen können Sie an folgende E-Mail-Adresse schicken: vernehmlassung@ostermundigen-bern.ch

Oder per Post an folgende Adresse:
Concentral AG
Amthausgasse 6
3011 Bern

Fragebogen online

Ich nehme Stellung als… *
In welcher Gemeinde wohnen Sie? *
In welcher Gemeinde ist Ihre Organisation tätig? *

Frage 1

Die vorliegenden Fusionsdokumente und der Erläuterungsbericht geben die Verhandlungsergebnisse aus den drei Teilprojekten Politische Strukturen, Aufgabenerfüllung und Personal wieder. Der Bericht zum Teilprojekt Finanzen beleuchtet die finanziellen Aspekte einer möglichen Fusion.

Frage 2

Frage 3